In den Straßen von Prag

Vor ein paar Wochen waren wir in Prag. Es war ein relativ spontaner Entschluss, ursprünglich auch von Dresden aus als Tagestrip geplant, dann aber kurzfristig auf zwei Tage und somit eine Übernachtung verlängert. Der Grund dafür ist, dass wir nicht zum ersten Mal in Prag waren und die Zeit zum fotografieren dort eigentlich immer zu kurz ist. Erst recht wenn man weiß, dass noch eine zwei- bis dreistündige Heimfahrt durch die tschechische Provinz am selben Tag ansteht. Und die Entscheidung war gut. Es war extrem heiß und schwül, so das wir froh waren, nicht hetzen zu müssen und einfach hier und da mal bei einem leckeren hopfenhaltigen Kaltgetränk die Seele baumeln lassen zu können…

Prag ist für mich schwarz-weiß. Die Stadt ist so klassisch und rau, dass ein SW-Film in meinen Augen geradezu alternativlos ist. Zumindest für meine Art der Fotografie. Ich habe also ganz den klassischen Straßenfotografen simuliert, mit Leica und Kodak TriX habe ich mich durch die Touristen und die vielen kleinen Straßen der Altstadt treiben lassen, auf der anderen Seite der Moldau Aussichtspunkte erklommen (okay okay, per Seilbahn) und diese zeitlose Stadt auf mich wirken lassen.

  • Prag-12
  • Prag-6
  • Prag-2
  • Prag-3
  • Prag-4
  • Prag-1
  • Prag-5
  • Prag-7
  • Prag-8
  • Prag-9
  • Prag-10
  • Prag-11
  • Prag-13
  • Prag-14
  • Prag-15
  • Prag-16
  • Prag-17
  • Prag-18
  • Prag-19
  • Prag-20
  • Prag-21
  • Prag-22
  • Prag-23
  • Prag-24
  • Prag-25
  • Prag-26
  • Prag-27
  • Prag-28
  • Prag-29
  • Prag-30
  • Prag-31

 

Am nächsten Morgen, gegen fünf, klingelte dann der Wecker, denn wir waren fest entschlossen, die Karlsbrücke im Sonnenaufgang zu fotografieren. Das Wetter machte uns in Sachen Sonne zwar einen Strich durch die Rechnung, aber ergebnislos blieb dieser Morgen trotzdem nicht. Es entstand dabei nämlich wieder ein Kalender, den ich über den Verlag Calvendo publizieren werde. Dazu aber ein anderes Mal mehr…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *