Von ABBA bis Zappa – die Essener Grugahalle

Vielen ist sie ein Begriff, nicht ganz so viele haben vielleicht ein Bild vor Augen. Mit ihrer 50er Jahre Architektur mag sie nicht mehr jedem gefallen, auf jeden Fall setzt sie sich wohltuend von all den anderen „Arenen“ ab, die der Strukturwandel dem Ruhrgebiet gebracht hat.

Viele legendäre Konzerte fanden hier in den 55 Jahren ihres bisherigen Bestehens statt; ABBA, die Beatles, Bill Haley, die Rolling Stones, Depeche Mode und noch viele mehr haben in der Halle am Grugapark im Essener Süden gespielt, viele Politiker hat sie gesehen, viele Aufsichtsratssitzungen und Aktionärsversammlungen.

Sie hat sich ihren Charme bewahrt. Und sie hat auch heute noch viele tolle Veranstaltungen zu bieten. An einem vorsommerlichen Frühlingstag bin ich mit der Kamera um die Halle gewandert. Habe versucht, die markanten Ecken und Kanten zu betonen, das was ihre Architektur ausmacht. Viel Spaß beim Anschauen der dabei entstandenen Bilder.

Und auf die nächsten 55…

grugahalle_kl-1

grugahalle_kl-2

grugahalle_kl-3

grugahalle_kl-4

grugahalle_kl-5

grugahalle_kl-6

grugahalle_kl-7

grugahalle_kl-8

grugahalle_kl-9

grugahalle_kl-10


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *